Ommelift

Raupenarbeitsbühne – wenn es unwegsam wird

Raupen- oder auch Kettenarbeitsbühnen weisen eine hohe Geländegängigkeit auf. Problemlos passieren sie schwierige Untergründe, wie beispielsweise Sand, Kies, Schlamm oder Geröll. Überall dort wo eine mit Rädern ausgestattete Arbeitsbühne nicht mehr weiterkommt, sind Sie mit einer Raupenbühne bestens beraten. Ein wesentlicher Vorteil der kettenbetriebenen Fahrwerke ist die höhere Traktion der Gleisketten sowie eine optimale Gewichtsverteilung. So ausgestattet erklettert der praktische Allrounder problemlos auch große Steigungen, bleibt stets manövrierfähig und hält sicher die Spur.

Unsere OMMELIFT Raupenarbeitsbühnen überzeugen durch gummiarmierte Stahl-Ketten, die eine geringe Punktbelastung aufweisen. Diese Kombination stellt sicher, dass das Fahrwerk auch auf matschigem Boden zuverlässig vorankommt und gleichzeitig beim Überqueren und Befahren von Fahrbahnen keine unschönen Spuren hinterlässt. Auch im Innenbereich kommen die wendigen Bühnen somit perfekt zum Einsatz.

 

Gelenkteleskop Raupenarbeitsbühnen

Viele Möglichkeiten - große Reichweite

Die OMMELIFT Serie Gelenk-Raupenarbeitsbühnen erweitert die Anwendungsmöglichkeiten. Durch eine optimale Bodenfreiheit des Gelenkarmes und einem großen Arbeitsradius des Teleskops ist es möglich über Hindernisse hinweg Arbeitsbereiche zu erreichen.
Das Raupenfahrwerk sichert weiterhin hochgradige Beweglichkeit und eine optimale Gewichtsverteilung. Die Stützen sorge für eine optimale Aufstellung der Bühne - im Gelände bis zu 40%.

zu den Arbeitsbühnen...

Teleskop Raupenarbeitsbühnen

Große Reichweite

Unsere OMMELIFT Serie Teleskop-Raupenarbeitsbühne ist besonders geeignet für Arbeiten in der Höhe. Durch die große seitliche Reichweite kann man Aufgaben erledigen die sonst außerhalb der Reichweite liegen.
Das Raupenfahrwerk sichert weiterhin eine hochgradige Beweglichkeit und eine optimale Gewichtsverteilung. Die Stützen ermöglichen eine optimale Auftsellung der Bühne - im Gelände bis zu 40%.

zu den Arbeitsbühnen...

Sicheres Arbeiten mit der Raupenarbeitsbühne – auch auf abschüssigem Gelände

Eine mit einem Kettenfahrwerk ausgestatte Arbeitsbühne von OMMELIFT ist speziell dafür konzipiert, auch auf abschüssigem Terrain ein sicheres Aufstellen zu ermöglichen. Die Stützen der Maschine sorgen für einen stabilen Stand bis zu einem Gefälle von 40 %. Eine variable Abstützbreite und zusätzliche Unterlegplatten erlauben eine Anpassung an vielfältige Gegebenheiten.

Das schmale und kompakte Fahrwerk von minimal 0,79 Metern gewährleistet zudem eine Durchfahrt durch gängige Hofeinfahrten und Torbögen. So gelangen Sie mit einer mobilen Arbeitsbühne mit Raupenfahrwerk ganz flexibel überall hin und können diese auch in unwegsamen Gebieten sicher und zuverlässig nutzen. Die meisten unserer Raupenbühnen sind mit einem kombinierten Batterie-Diesel- bzw. Batterie-Benzin-Kombiantrieb versehen, sodass sie sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich perfekt geeignet sind.

Teleskoparm oder Gelenkteleskoparm?

Ob eine Raupenarbeitsbühne mit Teleskop- oder Gelenkteleskoparm für Sie die beste Lösung ist, hängt davon ab, für welche Einsatzbereiche Sie die Arbeitsbühne nutzen möchten. Ein Teleskoparm hat eine sehr hohe seitliche Reichweite und eignet sich zudem für Tätigkeiten die in großer Höhe ausgeführt werden sollen. Ein Gelenkteleskoparm verschafft Ihnen aufgrund seiner Beweglichkeit maximale Flexibilität und Präzision und erreicht auch schwer zugängliche Stellen problemlos. Soll beispielsweise auf Baustellen mit unwegsamem Untergrund Material über Hindernisse hinweg effektiv nach oben befördert werden, ist eine Raupenarbeitsbühne mit Gelenkteleskoparm der perfekte Helfer.

Standardausrüstung auf OMME-Raupenarbeitsbühnen

  • Hydraulische Stützen mit großem Freihub (ca. 1 m) drucküberwacht mit Kontrollanzeige und akustischem Signal.
  • Variable Abstützbreite mit großen Unterlegplatten.
  • Raupenfahrwerk mit gummiarmierten Stahlketten mit geringer Punktbelastung.
  • Stufenlose automatische Korbnivellierung ohne ruckartige Bewegungen
  • Kombinierter Diesel- Batterieantrieb ermöglicht den idealen Innen- und Außeneinsatz
  • Schmale Transportbereite von nur 1,10 m
  • Ölnut in Bronzebuchsen für optimale Schmierung der Gelenke
  • 230 V Steckdose im Korb
  • Komplette Dokumentation: Betriebsanleitung, Elektro- und Hydraulikdiagramm, detaillierte Ersatzteilliste

Kontakt

Tel.: +49 511/978101-0
Fax: +49 511/978101-11
info@remove-this.ommelift.de
Bayernstraße 35
D 30855 Langenhagen